Meine Top Produkte 2017 #4 -> Kokosöl

img_20180108_152249932781022.jpg

Hallo ihr Lieben,

heute möchte ich weiter machen mit meinen Top Produkten 2017.

#Geheimtipp!! ACHTUNG: NUR benutzen, wenn Du NICHT gegen Kokos allergisch bist.

Kokosöl ist unfassbar vielseitig und sehr einfach zu benutzen:

  • Kochen/ backen
  • Körperpflege
  • Hände
  • Haare
  • Nach der Rasur
  • Gesichtspflege
  • Abschminken
  • Fußpflege
  • zur Inneren Abwehr

und noch für vieles anderes.

Wer nach der Rasur auch ständig diese brennenden Pickel bekommt und die Haut allgemein sehr angegriffen ist, muss irgendwann zu diesem Produkt greifen, denn es löst einfach dieses Problem von selbst. Wirklich! Dafür das Kokosöl einfach in der Hand erwärmen und auf die nötige Stelle schmieren (ja, auch für jene, die man sonst nicht erwähnt super geeignet!) – auch für Achseln total toll. Denn, egal wo ich mich auch rasiere, die Haut bekommt immer Irritationen.

Deshalb liebe ich dieses Kokosöl so sehr! Den Tipp hab ich von meiner Schwester erhalten, ursprünglich für meine Haare.

Vor der Haarwäsche massiere ich das Öl großzügig bis in die Kopfhaut ein, mitsamt Spitzen und lass es etwas einwirken.  Anschließend wie gewohnt die Haare waschen und Spülung oder Ähnliches benutzen. Dein Haar wird es Dir danken!!

Es ist auch super bei trockenen Stellen auf der Haut, zum Beispiel den Ellenbögen, Knien oder Fußsohlen.

Im Gesicht wirkt es auch Wunder! Das Abschminken ist einfach und die Haut bekommt direkt einen Boost an Feuchtigkeit und Pflege. Gerne auch über Nacht einwirken lassen. Lippen, untere Augenpartie, nach dem Augenbrauen zupfen, …

Die Hände werden geschmeidig. Gerade jetzt im Winter ist die Haut noch empfindlicher und da hilft wirklich eine ordentliche Schicht Kokosöl.

Was noch?

Hilft es beim Sonnenbrand? Hab ich noch nicht ausprobiert.

Aber mir hat mal jemand den Tipp gegeben: Einmal täglich einen Teelöffel essen und es hilft auch von innen. Ich denke wirklich, dass da was dran ist.

Für 2,75 Euro ist dieses Produkt ein Wundermittel und ich bin froh, es 2017 entdeckt zu haben. Nun aber ist mein Glas schon etwas länger leer und ich muss dringend Nachschub holen.

Übrigens ist es auch sanft bei, Säubern der Ohren und ja, ich benutze Qtips. Sorry. Aber es ist auch gut, wenn mein Sohn mal etwas am Ohr hat und ich es da etwas säubern kann mit.

Wer weiß, vielleicht kann man damit auch noch fliegen, aber ich denke, es sind gute Gründe, um es sich mal näher anzuschauen.

 

Ach ja, der Geruch ist auch mega lecker ,-)

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s